„Einen Ort in der Schule schaffen, der ausschließlich dem Zweck der Berufsberatung dient.“ Dieses Ziel kann die HS Central seit Dezember 2008 realisieren. Die Schüler nutzen ihr „BOB“, um

• sich über Ausbildungsberufe zu in-formieren

• im Internet nach Ausbildungsplätzen zu recherchieren

• Beratungsgespräche zu führen - mit den „StuBos“ (Lehrern für Studien- u. Berufsorientierung) - mit Beratern der RAA, des gbb, des IB, des Arbeitsamtes und Fachkräften der Personalentwicklung

• Bewerbungen zu erstellen