Wiedersehen nach 42 Jahren

Nach 42 Jahren treffe ich meine erste Klasse wieder, die ich 1970 übernommen habe. Rektor der HSC war Herr Freitag, der Konrektor Herr Clemen, unserer späterer Rektor. Lehrer waren damals unter anderem Frau Düllberg, Frau Vieth, Frau Eulenstein, Herr Wahl, Herr Eversberg, Frau Käbisch und Herr Wollschläger.

Die Schüler meiner Klasse waren: Susanne Albert (Schwester vom Hausmeister), Andreas Behr, Rolf Dekorsi, Michael Denecke, Gabi Düß, Sigrid Ebel, Heinz R. Gruß (Besitzer Hotel zur Stadt Wald), Frank Haeder, Lothar Keul, Fritjof Lindemann, Bettina Lorenz, Ingo Milow,  Dirk Monsieur,  A. Osthus, H. Polak, Olaf Rummelhagen, Bettina Schittelkop, Jochen Schmidt,  Silvia Trepper,  Monika Winkelmann,  Gabi Wollhaupt, Christian Zanders.

Wir trafen uns am 31. März im Gasthof Löhdorf. 23 Leute hatten zugesagt, es kamen aber leider nur 17. Das war aber kein Grund zur Trauer. Alle waren gespannt. Wie sehen die Freunde aus. Immerhin sind die Schüler um die 52 und der Pauker fast 70 Jahre alt. Ich sah sofort, dass einige Damen sich  toll aufgedonnert haben. Ich war natürlich auch beim Friseur, um meine kahlen Stellen auf dem Kopf verschwinden zu  lassen.

Es wurde viel erzählt. Unsere Klassenfahrten ins Schullandheim nach Westerburg die Fahrt nach Mönchengladbach- Hardt und die Abschlussfahrt an die Nordsee nach Schillighörn an die Nordsee. Ich habe damals einen Film gedreht und viele Fotos gemacht. Unsere Abschlussfeier war im Saal der Gemeinde "Unter Sankt Clemens". Es gab ein Tanzturnier und eine Tombola. Gewinner einer uralten Schreibmaschine war Herr Albert, der Vater unseres lieben Hausmeister von heute.

Vielleicht kennt ihr den einen oder anderen Namen von oben. Über eine Nachricht würde ich mich freuen.

Euer Wolfgang Schönhoff

Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.